Schwer verletzte Radfahrer

Obereichstätt (intv) Bei Unfällen mit Fahrradfahrern sind drei Menschen schwer verletzt worden. Gestern am frühen Abend übersah ein 16-jähriger Radfahrer zwischen Wasserzell und Obereichstätt ein Motorrad. Der 58-jährige Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide schwer verletzt. Der Jugendliche hatte zum Unfallzeitpunkt Kopfhörer in den Ohren. Gestern Mittag verlor ein 62-jähriger E-Bike Fahrer auf einer Gefällstrecke bei Postbauer-Heng die Kontrolle über sein Gefährt. Beim Sturz erlitt er schwere Verletzungen im Gesicht.