Schwer verletzte bei Unfällen

In den letzten 24 Stunden sind zwei Menschen in der Region bei Unfällen schwer verletzt worden. In Münchsmünster prallte am späten Abend ein Motorradfahrer auf der Ausfahrt des Audi-Parkplatzes auf ein haltendes Auto. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt, sein Motorrad und zwei Autos bramnnten aus. In Beilngries übersah der Fahrer eines Kleintransporters eine Rentnerin mit ihrem Rollator. Die 88-jährige stürzte und kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum.