Schweigeminute am Ingolstädter Christkindlmarkt

Ingolstadt (intv) Es war ganz still. Um 18 Uhr gingen am Dienstagabend die Lichter auf dem Ingolstädter Christkindlmarkt aus. Schausteller und Besucher gedachten in einer Schweigeminute der Opfer von Berlin. Seit Dienstagabend sichern nun auch auf der Schanz, Betonsperren den Zugang zum Christkindlmarkt.