Schnelleres Ankommen für Pendler

11.12.2015 (intv) Ob Staus, Unfälle oder Verkehrsbehinderungen – der Weg zur Arbeit stellt für viele oft eine regelrechte Tortur dar. Die Folge: Die meisten Pendler kommen vollkommen gestresst und entnervt in der Arbeit an und sind froh, wenn sie erst einmal Durchatmen können. Ab nächster Woche wird sich das aber ändern – zumindest für Zugreisende. Denn dann gilt ein neuer Fahrplan – und darüber werden sich vor allem Audi-Mitarbeiter freuen.