Saisonstart Badminton-Bundesliga TSV Freystadt

Freystadt (intv) Der erste Spieltag in der Badminton-Bundesliga brachte für den TSV Freystadt auch gleich die erste Niederlage. 1:6 verloren die Oberpfälzer gegen die favorisierten Hessen aus Dortelweil. Bei den ersten beiden Matches, im ersten Herrendoppel und Damen-Doppel, ging es jeweils in den 5. Satz, der am Ende jedoch von Aufsteiger Fun-Ball Dortelweil geholt werden konnte. Wesentlich deutlicher im Ergebnis waren die anderen verlorenen Matches. Den Ehrenpunkt für die Freystädter Gastgeber holten dann Johannes Pistorius und Jenny Moore im Mixed. Trotz der Enttäuschung beim TSV Freystadt, nach dem misslungenen Bundesligaauftaktspiel, gehen die Oberpfälzer ganz zuversichtlich in die Saison. Am 6. und 7. Oktober geht es mit einem Doppelspielwochenende in der 1. Bundesliga weiter. Gegner sind Bonn-Beuel und Union Lüdingshausen. Das nächste Heimspiel des Badminton-Bundesligisten TSV Freystadt ist am 11. November. Gegner ist dann die Mannschaft des TV Refrath.