Ruhe am Tag danach: Gasleck versetzt Reichertshofen in Alarmzustand

Ein Gasleck bei einer privaten Baustelle versetzte die Gemeinde Reichertshofen gestern Nachmittag gegen 15 Uhr in Alarmzustand. Mehr als 40 Bürger mussten evakuiert werden. 70 Einsatzkäfte der Feuerwehren Reichertshofen, Baar-Ebenhausen und Geisenfeld waren vor Ort und hielten die Stelle mit viel Löschwasser feucht um eine mögliche Funkenbildung zu verhindern. Wir haben uns in der Umgebung umgehört wie es den Menschen vor Ort geht.