Rückzieher in Hagenhill

Auf dem Blog der linksgerichteten Gruppe La Resistance war die Tage ein Bericht über einen Bewohner des Dorfes Hagenhill bei Altmannstein zu lesen.
Auf dessen Grundstück soll er zwei Rollen Nato-Stacheldraht an Pfählen befestigt haben, auf einem Schild ist „Betreten Verboten“ zu lesen, sowie ein Schriftzug auf Arabisch.
Mittlerweile ist der Druck aber zu groß geworden, der Zaun ist wieder weg. Ein paar Schilder stehen aber noch.