Richtfest vom Flugkontrolltower des Fliegerhorst Neuburg

12.05.2015 (intv) Er ist gut 25 Meter hoch und insgesamt 13 Millionen Euro schwer. Der neue Tower auf dem Gelände des NATO-Flugplatzes in Zell wächst stetig in die Höhe. Mit der Umrüstung auf das neue Waffensystem Eurofighter begann beim Taktischen Luftwaffengeschwader 74 in Neuburg nicht nur für die Piloten eine neue Zeitrechnung. Auch die Infrastruktur am Boden wird Stück für Stück modernisiert. Im Sommer vor zwei Jahren war Spatenstich für das Flugkontrollgebäude, heute Vormittag wurde Richtfest gefeiert.