Richtfest Kletterzentrum in Neumarkt

Neumarkt (intv) Es geht hoch hinauf beim Deutschen Alpenverein. Das neue Kletterzentrum der Sektion Neumarkt soll am 01. September eingeweiht werden. Das Richtfest gab am Samstag bereits einen sportlichen Vorgeschmack darauf, worüber sich Kletterbegeisterte, vom Anfänger bis zum Profi, im Herbst freuen dürfen. Unter den Gästen auch Oberbürgermeister Thomas Thumann, Landrat Willibald Gailler und der Bundestagsabgeordnete der CSU Alois Karl. Neben 1450 Quadratmeter Kletterfläche, befindet sich in dem Holzbau an der Dreichlinger Straße auch die DAV-Geschäftsstelle der Sektion Neumarkt, Schulungs- Seminar- Kinder- und Jugendräume, sowie ein Bistro. 20.000 Kletterfreunde werden ab 01. September pro Jahr im dem Kletterzentrum erwartet. Zwölf ausgebildete Trainer stehen den Kletterern und Bouldern zur Verfügung. 2,5 Millionen Euro werden in das neue Kletterzentrum investiert, unterstützt durch Zuschüsse und Fördermittel. Das Angebot kann übrigens auch ohne Mitgliedschaft genutzt werden.