Rentnerin schwerstverletzt

Ingolstadt (intv) Ein Auto hat in Ingolstadt eine Rentnerin erfasst und durch die Luft geschleudert. Dabei hat die 74-jährige gestern am frühen Abend schwerste Verletzungen erlitten. Die dunkel gekleidete Frau war gegen 16 Uhr 45 in der Weningstraße unvermittelt auf die Fahrbahn getreten. Ein 80-jähriger Autofahrer erfasste die Frau trotz einer Vollbremsung. Die 74-jährige schlug mit dem Kopf auf die Bordsteinkante. Ein Rettugnswagen brachte die Schwerverletzte in eine ingolstädter Klinik.