Rentner schwer verletzt

06.07.2017 (intv) Bei einem Unfall auf der B 300 ist ein Rentner schwer verletzt worden. Der 77-jährige war aus ungeklärter Ursache gestern Nachmittag bei Reichertshofen von der Straße abgekommen. Der Rentner wurde dabei eingeklemmt. Der Hubschrauber brachte ihn schwer verletzt ins Krankenhaus. Ein weiterer Unfall sorgte am Abend für einen kilomneterlangen Stau auf der A9. Ein Autofahrer hatte bei Langebruck das Stauende übersehen. Anschließend krachte ein weiteres Fahrzeug in die beiden Autos. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt.