Remis für den FCI gegen Hamburg

Während der ERC noch in der Saisonvorbereitung steckt, ging es gestern Nachmittag in der Fussball Bundesliga endlich wieder los. Der FC Ingolstadt 04 musste zum Auftakt beim Hamburger SV ran. Die Mannschaft des neuen Trainers Markus Kauczinski geriet nach 30 Minuten durch den Hamburger Bobby Wood in Rückstand, ehe, wie im Vorjahr, Lukas Hinterseer mit dem ersten Saisontor für die Schanzer den 1:1 Ausgleich besorgte, geschehen in der 79. Minute. Und bei diesem Spielstand blieb es auch bis zum Ende.