Pyrbaumer Sternsinger bei Kanzlerin Angela Merkel

Pyrbaum (intv) Bei einem Preisrätsel kann man so einiges gewinnen. Beim Preisrätsel der Aktion Dreikönigssingen ist der Gewinn, ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. Vier junge Sternsinger aus Pyrbaum haben die richtige Lösung eingereicht und wurden vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ ausgelost. Deshalb durften sie am Montag das Bistum Eichstätt im Bundeskanzleramt vertreten. Ein besonderes Erlebnis für Michelle Stanossek (15), Dominik Tatschke (15), Lara Blüggel (15) und Emily Schardt (9). Die vier Sternsinger aus der Pfarrei „Mater Dolorosa“ in Pyrbaum haben Bundeskanzlerin Angela Merkel zum neuen Jahr den Segen gebracht. Insgesamt 108 Kinder und Jugendliche aus allen 27 Diözesen in Deutschland waren dazu eingeladen. Seit 1984 bringen die Sternsinger jedes Jahr ihren Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ ins Bundeskanzleramt. Beispielland der Aktion 2017 ist Kenia, das Leitthema lautet „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“.