Prof. Klaus Stüwe zur Einigung im Asylstreit

Eichstätt (intv) Der Kompromiss im Asylstreit steht. Transitzentren sind also die wirkungsgleiche Lösung für CDU und CSU. Aber in der Großen Koalition ist ja auch noch die SPD. Die hat sich vor drei Jahren noch klar gegen Transitzentren ausgesprochen. Nach dem Streit müssen sich die drei Parteien also Zusammenraufen. Das wird sicher nicht einfach. Meine Kollegin Marlene Kukral hat mit dem Eichstätter Politikprofessor Klaus Stüwe gesprochen und nach seiner Einschätzung zur Einigung im Asylstreit gefragt.