Polizeigroßeinsatz in Ingolstädter Innenstadt

Ingolstadt (intv) Ein 30-jähriger Mann hat am Montagvormittag einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Auf seinem Balkon in der Ingolstädter Innenstadt hantierte er mit einer Waffe. Personen im gegenüberliegenden Gebäude beobachteten ihn dabei und verständigten die Polizei. Rund 25 Beamten rückten an. Der Mann sprach die Polizei an. Er habe mit seiner Softair-Pistole lediglich die Tauben vertreiben wollen. Inwieweit sich der 30-Jährige strafbar gemacht hat wird derzeit geprüft.