Playoff-Auftakt ERC Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Viertelfinale, Spiel eins. Der ERC Ingolstadt war zum Playoff-Auftakt gestern zu Gast in Köln. Die Haie nach der Hauptrunde Vierter, punktgleich mit den Panthern. Drei der vier Spiele in der regulären Saison konnte der ERC gewinnen. Die Vorzeichen vor dem ersten Auftritt in den Playoffs: gut. Die einzige offene Frage vor der Partie: Wer steht zwischen den Pfosten? In Köln durfte Goalie Jochen Reimer ran.

Aber nicht nur mit ihm dürfte Coach Doug Shedden einen Tag nach dem Spiel sehr zufrieden sein. Die Panther zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung, konterten stark und spielten ihre Powerplays überzeugend aus. Am Ende war es ein klarer Auswärtserfolg. Die Bilanz nach Spiel eins: Ingolstadt 1, Köln 0. Der Heimvorteil: jetzt bei den Panthern. Am Freitag, 19:30 Uhr, geht’s in der Saturn Arena weiter.