Platz für 500 Balkan-Flüchtlinge

01.09.2015 (intv)
An insgesamt drei Standorten im Raum Ingolstadt sollen bald an die 1.500 Balkan-Flüchtlinge in speziellen Lagern untergebracht werden: In zwei Containerdörfen in Ingolstadt sowie in der ehemaligen Max-Immelmann-Kaserne in Manching. Dort hat Bayerns Sozialministerin heute das erste Aufnahmezentrum für Balkan-Flüchtlinge eröffnet.