PFT Belastung in Münchsmünster

19.05.2015 (intv) Man hat sie in einer Trinkwasserquelle entdeckt und im Klärschlamm: Die giftige Chemikalie PFT bereitet der Bevölkerung von Münchsmünster Sorgen. Fünf Jahre nach der schweren Explosion am Chemiepark ist sie erstmals festgestellt worden. Zehn Jahre danach sind jetzt auch Spuren außerhalb des Werksgeländes zu finden.