Paradies

29.05.2015 (intv)
Viele nutzen die Pfingstferien, um für ein bis zwei Wochen in Richtung Süden abzuhauen. Dann heißt es die Seele baumeln lassen und das schöne Wetter genießen. Für alle, die dieses Jahr daheim geblieben sind, gibt es aber keinen Grund zur Traurigkeit. Denn in Ingolstadt gibt es einen Ort, an dem man sich fast wie im Urlaub fühlt. Seit einer Woche hat der Donaustrand geöffnet – für uns Grund genug, das paradiesische Plätzchen einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.