Noisehausen Nachdreh

Schrobenhausen (intv) Eine Kleinstadt verwandelt sich in eine große Musik-Bühne: Die erste Auflage des „Noisehausen“-Festivals hat am Samstag hunderte von Besuchern auf den Lenbachplatz gelockt. Das Open-Air-Festival, das unter anderem von intv und der Schrobenhausener Zeitung präsentiert wurde, hatte zehn lokale, nationale und internationale Bands in die Stadt geholt.

Den Anfang machte die neue Schrobenhausener Hip-Hop-Formation „Dedodedooiweisitzn“. Es folgten Bands aus Aichach, München und sogar Helsinki. „Knucklebone Oscar“ brachten fetzige Rock’n’Roll-Klänge auf die Bühne, während Singer-Songwriter Xavier Darcy das Publikum mit Gitarren-Sounds und atmosphärischen Folk-Pop-Songs in Wallung brachte. Den Höhepunkt markierte die Hip-Hop-Band „Mundwerk-Crew“ aus dem Chiemgau mit einem powergeladenen Auftritt.

Ausschnitte aus dem Musikfestival sehen Sie am 05.08. im Studio Schrobenhausener Land auf intv.

http://www.intv.de/sob/