Neujahrsempfang der FDP in Neumarkt

Neumarkt (intv) Wiedereinzug in den Bundestag. Jamaika-Sondierung mit Ausstieg. Hoffen auf einen erfolgreichen Landtagswahlkampf in Bayern. An Themen fehlte es nicht beim traditionellen Neujahrsempfang der FDP im Berggasthof Sammüller in Neumarkt. Dazu konnte der Kreisverband mit Dr. Lukas Köhler ein neues und junges Mitglied des Bundestages als Redner begrüßen. Der 31-jährige Philosoph, mit der beachtlichen Größe von 2.05 Metern, war bayerischer Landesvorsitzender der Jungen Liberalen und Geschäftsführer des Zentrums für Umweltethik und Umweltbildung an der Hochschule für Philosophie in München. Seine thematischen Schwerpunkte in Berlin sind die Umweltpolitik, Generationengerechtigkeit und Menschenrechte. Kreisvorsitzender Enrico Pomsel konnte mit Nils Gründer auch den Direktkandidaten für die Landtagswahl begrüßen. Unter den Gästen auch stellvertretende Landrätin Heidi Rackl (CSU) und der Geschäftsführer des Kreisjugendrings Markus Ott.