Neues Obdachlosenheim in Neuburg – Stadtrat für Prüfung weiterer Standorte

Neuburg (27/06/18) Eine Nachricht aus dem Bauausschuss der Stadt Neuburg machte Ende der vergangenen Woche die schnelle Runde in Neuburg-West. Die Nachricht, daß die Stadt ein Grundstück an der Donauwörther Strasse gekauft hatte um dort möglicherweise ein neues Obdachlosenheim zu errichten, stiess auf den Protest der Anwohner – Unterschriften gegen das Projekt wurden gesammelt. Die Anwohner befürchten Probleme – viele Familien wohnen im nahegelegenen Neubaugebiet Neuburg-West, ein Kindergarten ist vor Ort. In der Stadtratsitzung am gestrigen Abend waren an die 50 Anwohner im Rathaus – in Folge wurde einstimmig beschlossen, weitere alternative Standorte für eine neue Obdachlosenunterkunft zu suchen und zu prüfen.