Neues Kinderzentrum am Klinikum

Ingolstadt (intv) Eltern kennen das. Der Sprößling ist krank und muss zum Arzt. Manchmal sind leider auch Kinder so schwer krank, dass sie zu einem Spezialisten müssen. Im Klinikum Ingolstadt gibt es schon länger eine Abteilung für Kinderchirurgie. Die Ärzte dort haben sich auf die Behandlung von Neugorenen bis hin zu Jugendlichen spezialisiert. Jetzt gibt es dort ein neues Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin. Thomas Tomaschek stellt es Ihnen vor.