Neue Fassade

23.04.2015 (intv) Vielen Bürgern ist das Landratsamt schon länger ein Dorn im Auge, die Architektur der 70er Jahre war die Optik betreffend eher nachrangig. Im Rahmen der Sanierung steht jetzt auch eine Neugestaltung der Fassade an , die ist überfällig sagt Architekt Hans Hübner. Er sieht in dem Gebäude einen Fremdkörper und den will er optisch aufpäppeln. Mittlerweile sind die Gestaltungsvarianten auf drei verdichtet, klassischer Putz, Kalkstein und als ökologisches Zuckerl eine begrünte Ecke im Südosten. Das hat Charme heißt es im Bauausschuss und spannt auch einen thematischen Bogen zur Landesgartenschau, sagt Landrat Martin Wolf. Das letzte Wort welche Variante den Zuschlag erhält ist den Bürgern vorbehalten. Noch im Mai soll es eine umfangreiche Bürgeranhörung geben und die Tage der alten Fassade sind damit gezählt.