Neuburger Stadtrat will Sonderausstellung zum Reformationsjubiläum

24.06.2015 (intv) Und es bleibt kulturell in Neuburg. Dieses und nächstes Wochenende strömen tausende Menschen in die Ottheinrichstadt, um das berühmte Schlossfest mitzuerleben. Die Übernachtungszahlen zeigen steil bergauf. In gut zwei Jahren soll neben dem Historienspektakel eine „kleine Landesausstellung“ – so drückte sich Oberbürgermeister Gmehling gestern im Stadtrat aus – ebenfalls für Furore sorgen. Sabine Kirmair berichtet.