Naturschutzchristbäume in Walting

Die Gungolsdinger Wacholderheiden im Altmühltal sind ökologisch und touristisch wertvoll. Entstanden sind sie bereits im Mittelalter durch Rodung und Beweidung. Im Laufe der Zeit haben sich viele seltene Pflanzenarten dort ausgebreitet. Allerdings bedarf die Fläche ständiger Pflege durch Schafsherden, ansonsten würden Büsche und Wald das Gebeit schnell zurückerobern. Bei Walting haben sich dennoch einige Fichten verbreitet, die nun weg müssen. Sie bekommen ein zweites Leben als Weihnachsbäumchen.