Musiker mit Leib und Seele: Das ist Sonnabua

29.07.2015 (intv) Er hat den Reggae im Blut und die Sonne im Herzen. Bernd Leibl ist seit über zehn Jahren der Frontsänger der Ingolstädter Band Rasdashan und hat sich jetzt mit seinem ersten Soloprojekt selbstständig gemacht. Sein Song „Wakeboard fahr’n“ ist auf dem besten Weg noch ein echter Sommerhit zu werden. Das beweisen schon alleine die Klickzahlen auf der Videoplattform YouTube. Dort haben sich innerhalb von fünf Tagen nach der Veröffentlichung schon über 10.000 Leute den Song angehört. Mittlerweile sind es weit über 20.000 Klicks. Dabei plante der gelernte Kfz-Elektroniker überhaupt keine Solokarriere. „Ich war zufrieden mit der Band und dem Reggae, den wir gemacht haben“, erzählt er. Durch einen Zufall seien das Instrumental zu „Wakeboard fahr’n“ und der Text entstanden. „Und dann haben wir uns überlegt, dass es cool wäre, dazu im Wasserski- und Wakeboardpark in Geisenfeld ein Video zu drehen .“ Alles habe sich perfekt ineinander gefügt, sagt Leibl. Und am Ende ist ein Gute-Laune-Song mit Hitpotential heraus gekommen. „Die Leute sollen den puren Sommer spüren, wenn sie das Lied hören. Er soll einfach Spaß machen und Freude bringen“, sagt Leibl. Und wir sagen: Das hat er auf jeden Fall geschafft!