Münsteruhr wieder komplett

Ingolstadt (intv) Die Uhr am Ingolstädter Liebfrauenmünster musste im vergangenen Monat mit einem Viertel weniger auskommen. Starker Wind hatte die lockeren Schrauben des Ziffernblattes gelöst, das Blatt flog herunter und blieb zwischen zwei Dächern liegen. Heute Morgen sind nun Monteure mit Kran, Spezialkleber und dicken Schrauben angerückt, um die Uhr wieder in Ordnung zu bringen.