MTV Handballer gegen TV Erlangen

Ingolstadt (intv) Die Bilanz der MTV-Handballer nach sechs Spielen in der Landesliga Nord: drei Siege bei zwei Niederlagen. Die letzte setzte es vergangenes Wochenende in Münchberg. Das Ergebnis: mehr als deutlich – schlimmer aber: die Art und Weise, wie die Niederlage zustande kam. Vor dem Spiel am Sonntag gegen den Tabellenneunten TV Erlangen-Bruck standen die Zeichen auf Wiedergutmachung.