Motorradunfall

Pfaffenhofen (intv) Eine 23-jährige Motorradfahrerin kam gestern Nachmittag schwer verletzt ins Krankenhaus. Auf der Staatsstraße zwischen Ernsgaden und Nötting überholte sie einen LKW und stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die junge Frau stürzte und schleuderte seitlich an dem Auto vorbei. Bei dem Unfall erlitt die Motorradfahrerin eine schwere Fußverletzung. Der 43-jährige Autofahrer aus Ingolstadt blieb unverletzt. Die Staatsstraße war für eine Stunde komplett gesperrt. Insgesamt umfasst der Sachschaden rund 15.000 Euro.