Mordanklage im Fall „Anastasia“ erhoben

Der so genannte Fall Anastasia hat im Dezember letzten Jahres für Schlagzeilen gesorgt. Ein Spaziergänger hatte in der Donau die Leiche einer schwangeren jungen Frau entdeckt. Kurz darauf wurde der 25-Jahre alte Lebensgefährte der Schwangeren festgenommen. Jetzt sind die Ermittlungen der Kripo abgeschlossen.