Mit einer App gegen den Wettlauf mit der Zeit

Nur etwa drei von 100 Menschen überleben einen Herz-Kreislauf-Stillstand.
Der Grund: Obwohl der Rettungsdienst meist innerhalb weniger Minuten eintrifft, ist es für eine Wiederbelebung oft zu spät.
Jetzt soll ein neues Ersthelfersystem mehr Leben retten. Die sogenannten „mobilen Retter“ müssen dabei nur eins tun: Sich eine App auf ihr Handy laden.