Mehrwegbecher Recup

Für viele gehört der morgentliche Kaffe zum Ritual. Daheim ist wenig Zeit, also holt man ihn sich auf dem weg in dei Arbeit. Am Bahnhof, beim Bäcker um die Ecke. Ein Becher to go – praktisch, billig. Und am nächsten Mülleimer wirft man ihn wieder weg. Milliarden Becher landen so jedes Jahr auf dem Müll. In Schrobenhausen soll damit jetzt Schluss sein.