Mehr Besucher auf der miba

Ingolstadt (intv): Mehr Besucher auf der Miba. Insgesamt kamen rund 72.000 Gäste auf die größte Gewerbemesse in der Region. Das ist ein Plus von etwa 3 Prozent (2500 Besucher). Dennoch stand die Miba bei einigen Gästen in der Kritik – das Angebot sei nur wenig attraktiv. Auch einige Gewerbetreibende klagten über mangelnde Besucherzahlen. Insgesamt hat die Miba seit 2003 etwa 20.000 Besucher verloren. Die Organisatoren der Miba zogen dennoch eine positive Bilanz und möchten auch in zwei Jahren wieder eine Gewerbemesse in Ingolstadt veranstalten.