MdB Barbara Lanzinger besucht Natursteinzentrum Freystadt

Freystadt (intv) Seit April 2016 gelten bei der Vergabe öffentlicher Aufträge neue Regeln. Wunsch vieler bayerischen Unternehmen für die Reform des Vergaberechts, war die Vergabe von kleineren Auftragseinheiten. Damit auch der Mittelstand gute Chancen hat, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Barbara Lanzinger ist Berichterstatterin für Vergaberecht und Mittelstand der CSU-Fraktion. Am Dienstag besuchte die Amberger Bundestagsabgeordnete das Natursteinzentrum in Freystadt, im Gewerbegebiet Retteloh. Begleitet wurde die CSU-Politikerin von Firmenchef Herbert Geiger, Geschäftsführer Rainer Hohenwarter, Freystadts Bürgermeister Alexander Dorr und Stadträtin Roswitha Schick. Bei der Betriebsbesichtigung wurde auch die Reform des Vergaberechts thematisiert, nach dem Motto: kleinere Auftragslose, größere Wertschöpfung für den Mittelstand in der Region.