Marktlauf Hohenwart

Hohenwart (intv) Laufen im schönen Paartal: Das war am Samstag rund um Hohenwart angesagt. Bei der zweiten Ausgabe des Marktlaufs gingen knapp 200 Läufer an den Start. Die Laufsportveranstaltung wurde vom TSV Hohenwart organisiert und ist in diesem Jahr Teil des Paartal-Cup.

„Es gingen fast 200 Läufer an den Start“, bilanziert TSV-Vorstand Hans Burghardt. Angefangen bei den Bambinis, die 644 Meter absolvierten, bis zum Hauptlauf für Erwachsene. Dieser zog sich auf wahlweise ein oder zwei Runden durchs malerische Paartal. Ein besonderes Schmankerl dabei war eine Spenden-Wette für den guten Zweck: Elf Fußballer des TSV Hohenwart traten als Staffel-Team gegen den oberbayerischen Crosslauf-Meister Florian Pasztor an. Der Profi jedoch ließ nichts anbrennen und gewann den 11-Kilometer-Lauf in 36 Minuten und 11 Sekunden. „Wir haben Respekt vor so einem erstklassigen Läufer“, sagte Fußballer Markus Luckert. Pasztor gab das Kompliment zurück: „Immerhin haben die TSV’ler gestern Abend ihren Aufstieg gefeiert – dazu herzlichen Glückwunsch!“

Bei den Damen siegte Roswitha Schruf. Den Jugendlauf gewannen Jannik Endres und Tabea Unger. Die kompletten Ergebnisse sind hier zu finden. Eindrücke vom zweiten Hohenwarter Marktlauf sehen Sie am 19. Juni in der teleschau und am 24. Juni im Studio Schrobenhausener Land.

http://www.tsv-hohenwart.de
http://www.trackmyrace.com/running/event-zone/event/2-hohenwarter-marktlauf/
http://www.intv.de/sob