Maibaumklau

Hohenwart (intv) 18 Minuten. In dieser kurzen Zeit haben die Burschenvereine aus Randelsried-Asbach und Sielenbach den größten Maibaum Deutschlands geklaut. Und zwar von einem Hof in Englmannsberg bei Hohenwart. Momentan liegt das gut 60 Meter lange Prachtstück eine Ortschaft weiter, eisern bewacht von den stolzen Maibaumdieben.