LoraWAN

Ingolstadt (intv) Datensammlungen gibt`s wie Sand am Meer, Datenübertragungen auch. Doch das Potential ist längst noch nicht ausgeschöpft. Einen Innovationsschub bringt das sogenannte „Long Range Wide Aera Network“ kurz LoraWAN. Damit lassen sich kleine Datenpakete über längere Strecken übertragen. Noch ist das niederfrequente Wundernetz in Ingolstadt relativ weitmaschig. Das soll sich ändern Einzelheiten gabs heute im Makerspace Von dort berichten Siegfried Andree und Pauline Pöppl.