Literarische Sommerakademie Schrobenhausen

Schrobenhausen (intv) Norbert Niemann, Thomas Kastura oder Edda Ziegler: Beispiele für erfolgreiche Schriftsteller aus Bayern, die durch ihre Werke im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt sind. Auch und vor allem in Schrobenhausen. Einmal pro Jahr geben sich diese und andere namhafte Autoren in der Lenbachstadt die Ehre. Bei der 8. Literarischen Sommerakademie („LISA“) warten auch in diesem Jahr wieder Workshops und Schreibkurse aller Richtungen auf die Seminarteilnehmer.

„Neu mit dabei ist diesmal Friederike Kretzen, die als beste Schriftstellerin der Schweiz gehandelt wird – obwohl sie aus Deutschland stammt“, so Arwed Vogel, Leiter der LISA. Auch ein kostenloser Schreib-Kurs für Jugendliche sowie erstmalig ein Comic-Workshop werden angeboten. Nahezu täglich sind Abendveranstaltungen geplant, die sich auch an die Öffentlichkeit richten: Da gibt es zum Beispiel einen Poetry Slam, eine Autorenlesung oder geselliges Beisammensein unter dem Motto „Jazz, Texte und Pizza“.

In sämtlichen Schreib-Kursen sind derzeit noch Plätze frei, Anmeldeformular sowie Programm findet man auf der Webseite der Stadt Schrobenhausen. Die Literarische Sommerakademie findet vom 01. bis zum 06.08.2016 statt.

http://www.schrobenhausen.de/index.php?id=1558,227