Lebenslange Haft für Stefan B.

11.05.2015 Es ist wohl nicht einmal ansatzweise vorstellbar, welche Qualen der 27-jährige Stefan B. der kleinen Franziska und ihrer Familie angetan hat. Im Februar vergangenen Jahres lauert er der 12-Jährigen auf, missbraucht sie brutal und erschlägt sie anschließend mit einem Holzscheit. Nach einem aufwändigen Prozess unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen wurde vor dem Landgericht Ingolstadt heute das Urteil verkündet – und zum ersten Mal traten die Eltern der kleinen Franzi dem Menschen gegenüber, der ihnen ihre kleine Tochter weggenommen hat.