Laute Motoren und enge Kurven

09.09.2015 (intv)
Seit heute Nachmittag gibt es in Ingolstadt wieder eine Indoor GoKart-Bahn. Die Bahn an der Manchinger Straße ist eine der größten Indoor Kartbahn Süddeutschlands. Die Strecke ist circa 3000 Quadratmeter groß. Gegen 14 Uhr gingen die ersten Rennboliden auf die Strecke. Drei Jahre haben Christian Katzenmüller und sein Team für die Umsetzung ihrer Pläne, die vor allem auf Sicherheit und Komfort setzen, gebraucht. Kart-Bahnen gab es auch schon früher in Ingolstadt. Lange halten konnte sich keine von ihnen. Christian Katzenmüller und sein Team wollen aber durchhalten. Schließlich findet schon im November auf der neuen Strecke das Saisonfinale der deutschen Indoor-Kart-Liga statt.