Landessynode in Ingolstadt

26.11.2013 Nach 28 Jahren tritt die bayerische Landessynode, das oberste Entscheidungsorgan der evangelisch-lutherischen Kirche, erstmals wieder in Ingolstadt zusammen. Die letzte Tagung der laufenden Synodalperiode hat am Sonntag mit einem festlichen Gottesdienst begonnen und geht noch bis Donnerstag. Der wichtigste Programmpunkt ist die Verabschiedung des Haushalts der bayerischen Protestanten.