Lammsbräu mahnt Danone ab

Neumarkt (intv) Die Neumarkter Lammsbräu hat die Tochtergesellschaften des Großkonzerns Danone verklagt. Danone bescheinigt seiner Mineralwassermarke Volvic in der Werbung die Eigenschaft natürlich Bio. Lammsbräu und die Qualitätsgemeinschaft Bio Mineralwasser werfen dem Konzern Irreführung der Verbraucher vor. Das von Danone verwendete Qualitätssiegel des Institut Fresenius lasse demnach genauso viele Rückstände und Abbauprodukte zu, wie in konventionellen Mineralwässern. Zudem erlaubten die Richtlinien den Einsatz radioaktiver Bestrahlung des Wassers und den Einsatz von Kohlensäure aus der Industrie. Die Kläger rund um Lammsbräu bezweifeln auch die Nachhaltige Gewinnung des Wassers. IM Gegesatz dazu gelten für die Brunnen der Gemeinschaft Bio-Mineralwasser strengere Regeln.