Lärmschutzkommission tagt – Runder Tisch im Taktischen Luftwaffengeschwader 74

Neuburg (09/11/16) Die Bundeswehr, Bürgermeister und Behördenvertreter saßen gestern Nachmittag am runden Tisch im Taktischen Luftwaffengeschwader 74 – der Grund: Das jährliche Treffen der Lärmschutzkommission. Im laufenden Jahr 2016 gab es zwei Ereignisse im Geschwader, die aus dem Rahmen fielen – ein Tag der offenen Tür zum 60. Geburtstag der Luftwaffe und ein Extratraining für Eurofighterpiloten in den Nachtstunden. Die Übungsflüge für den Flugtag sorgten für eine extra Portion Lärm – ebenso die Nachtflüge.
Trotzdem hielten sich die Beschwerden in Grenzen – so Kommodore Holger Neumann gestern, als er eine erste Bilanz zog für das Jahr 2016.