KulturClub Spezial am 23.12. Jauchzet, frohlocket !

„Jauchzet, frohlocket!“ , ertönt es gleich im Eingangschor des berühmten Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. Durch alle Glaubenskrisen hindurch, hat die vertonte Weihnachtsgeschichte bis heute nichts von ihrer Faszination verloren. Das Weihnachtsoratorium ist Bachs volkstümlichstes Werk im Bereich seiner geistlichen Vokalmusik und dies liegt sicher nicht nur an den bekannten Weihnachtschorälen. Münsterorganist Franz Hauk hat zusammen mit den MünsterVokalisten und dem Concerto de Bassus das populäre Werk in der Ettinger Pfarrkirche St. Michael aufgeführt. Als Solisten sind Katharina Ruckgaber ( Sopran), Carmen Artaza ( Alt), Markus Schäfer ( Tenor) und Virgil Mischok ( Bass) zu hören. Zur Einstimmung auf den morgigen Hl. Abend zeigen wir Ihnen jetzt die schönsten Arien und Chöre aus den Kantaten I-III.