Kreiskrankenhaus Schrobenhausen stellt Neuerungen vor

18.10.2015 (intv)
Der Sturz von der Treppe, ein Knochenbruch – oder das kaputte Kniegelenk. Junge Menschen stecken Verletzungen und Krankheiten weit besser weg als Senioren. Mit dem Älterwerden unserer Gesellschaft nimmt auch der Bedarf nach Altersheilkunde zu. In Neuburg gibt es seit 18 Jahren das Geriatriezentrum. Das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen hat jetzt ebenfalls aufgerüstet – technisch sowie personell.