Kreativ und fantasieanregend – Spielzeugfreie Zeit in Neuburger Kindergarten

Neuburg (07/06/17) Ein Kindergarten ohne Spielzeug – das ist ja eigentlich schwer vorstellbar. Doch in Neuburg/Heinrichsheim heisst es jedes Jahr für drei Monate „Spielzeugfreie Zeit“ – verzichten die Kinder freiwillig auf Spielsachen, die sie vorab in demokratischer Weise ausgesucht hatten. Das Projekt „Spielzeugfreie Zeit“ hat einen ernsten Hintergrund, dient es zur Sucht- und Gewaltprävention. Das Projekt geht auf Rainer Strick zurück, wurde es in Zusammenarbeit mit der Aktion Jugendschutz Bayern in München entwickelt. Ende April startete die heurige Aktion im KiGa Heinrichsheim – bis Ende Juli heisst es für die Kinder kreativ sein und sich eigene Spielideen ausdenken.