Konzeptvorstellung Neubau Paul-Winter-Realschule Neuburg

Neuburg (intv) Auf 22 Millionen Euro belief eine erste Kostenschätzung für den Neubau der Paul-Winter-Realschule im Westen Neuburgs. Ein Betrag, mit dem sich die Mitglieder im Kreistag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen anfreunden konnten – der Grund warum sich das Gremium grundsätzlich für den Neubau entschied. Ein neuer Entwurf eines Architekturbüros, der bis ins Detail ausgearbeitet wurde, kam auf einen Gesamtbetrag von knapp 36 Millionen Euro. Im Kreistag herrschte Aufklärungsbedarf. Am Donnerstag wurde der Entwurf ausführlich von den Architekten im Kreistag vorgestellt, die Frage beantwortet wie es zu der enormen Kostensteigerung kommt.