Kommunaler Ordnungsdienst

Mobil und uniformiert. Ab sofort ist der  kommunale Ordnungsdienst in Ingolstadt präsenter als bisher. Ausgestattet mit anspruchsvollen City-Rädern sind die Damen und Herrn bei Bedarf auch im Klenzepark und im Grüngürtel unterwegs. Ihre Aufgaben sind präventiv wie Schlichtung von Handgreiflichkeiten oder Verhinderung von Sachbeschädigungen.. Die insgesamt 16 Mitarbeiter  sind am Wochenende in Zweier oder Dreierstreifen unterwegs. Die jährlichen Einsätze summieren sich mittlerweile auf etwa 25000.