Kochkurs für Obdachlose

Auch in Ingolstadt gibt es sie: Menschen, die kein Zuhause haben und am sogenannten „Rand der Gesellschaft“ leben. In Ingolstadt gibt es deshalb die Straßenambulanz St. Franziskus. Bruder Martin von der Ökumenisch-franziskanischen Gemeinschaft San Damiano und sein Team engagieren sich dort, um für Obdachlose und Hilfsbedürftige eine Anlaufstelle zu schaffen. Johannes Heim hat sich die Einrichtung angesehen und erfahren, warum in der Straßenambulanz auch Kochkurse angeboten werden.